Tüte die
Top-Deals
für deine
Zukunft ein.

An alle Schüler, Azubis, Studenten,
Absolventen und Fachkräfte:
Es ist Zeit für eine ausgiebige
Jobbing-Tour. Starke Marken,
tolle Angebote. Gekauft.

#zukunfteintüten

Komm vorbei -
und mach den Deal
deines Lebens!


13. Juni 2019
10 bis 17 Uhr
im alten C&A*
Saarbrücken
*Viktoriastraße 25

Komm vorbei - und mach den Deal deines Lebens!

13. Juni 2019
10 bis 17 Uhr
im alten C&A*
Saarbrücken
*Viktoriastraße 25

Über 100 Aussteller
Workshop-Area
Bewerbungs-Check
International Floor
Info-Truck
X
International Floor
Auf unserem International Floor hast du die Chance mit international tätigen Firmen in Kontakt zu treten und deine Zukunft auch über die saarländische Grenze hinaus einzutüten!
X
Über 100 Aussteller
Im Jobbing Center ist für jeden etwas dabei! Du triffst auf über 100 starke, saarländische Arbeitgeber aus zahlreichen Branchen. Informationen zu Studien- und Ausbildungsmöglichkeiten im Saarland shoppst du on top.
X
Info-Truck
Zukunft auf 2 Etagen! Auf einer Fläche von 85 qm kannst du in dem 17,5m langen Sattelschlepper modernste Technik und Ausbildungsmöglichkeiten der Metall- und Elektroindustrie erleben.
X
Bewerbungs-Check
Du fragst dich, ob du an deinen Bewerbungsunterlagen noch etwas verbessern kannst? Kein Problem! Im Jobbing Center beraten dich Experten ganz individuell. Zusätzlich kannst Du kostenfreie Bewerbungsfotos von dir anfertigen lassen.
X
Workshop-Area
Tauche ein in die Arbeitswelt der Zukunft! In spannenden Workshops erfährst du mehr über die Trends in den nächsten Jahren und knüpfst gleichzeitig Kontakte mit verschiedenen Unternehmensvertretern.

Im Angebot:
Zukunft mit Perspektive!

Das Saarland-Marketing stellt zusammen mit der htw saar ein neues Karriere-Format auf die Beine: Das Jobbing Center!

Ob Ausbildung, Jobeinstieg, Hochschulstudium oder neue Herausforderung – Besucher des Jobbing Centers erwartet ein spannendes und vielfältiges Programm: Neben informativen Gesprächen mit Unternehmen und Organisationen über Einstiegsmöglichkeiten und berufliche Perspektiven, liefert auch das Rahmenprogramm mit zahlreichen Vorträgen fachlichen Input.

Für Schüler wird ein Besuch des Info-Trucks der Metall- und Elektroindustrie besonders interessant sein: an anschaulichen Experimentierstationen erleben Jugendliche die „Faszination Technik“ und die Berufswelt der Industrie praxisnah und intuitiv.

Fotobox Bilderdownload
Schirmherrschaft
Tobias Hans
Ministerpräsident des Saarlandes

Grußwort von Tobias Hans
Ulrich Commerçon
Minister für Bildung und Kultur

Grußwort von Ulrich Commerçon
Du bist

100%

motiviert?

Hol dir hier alle Infos!
Sie möchten sich als attraktiver
Arbeitgeber präsentieren?
Nutzen Sie die Möglichkeit, Studenten und Absolventen auf der Suche nach Praxisstellen oder in der Orientierungphase des Berufseinstiegs, Schüler(innen) auf der Suche nach Ausbildungsstellen sowie Fachkräfte, kennen zu lernen und für Ihr Unternehmen zu begeistern.
Der Deal
deines
Lebens!
#zukunfteintüten
Noch Fragen?

Gerne beantworten wir dir deine Fragen zum Jobbing Center persönlich. Bitte ruf uns an oder sende uns eine E-Mail: saarlandmarketing@saaris.de
Tel. 0681 - 9520 497

im Zeitraum vom 1. April bis 13. Juni 2019, montags bis freitags von 10 bis 16 Uhr.
X
Tobias Hans
Ministerpräsident des Saarlandes

Der schnelle technische Fortschritt und die zunehmende Digitalisierung verändern unsere Gesellschaft rasant. Auch viele Berufe und Berufsbilder sind von diesem Wandel betroffen. Deshalb spielen heute die Schulbildung, das Studium, die Aus- und Weiterbildung eine immer größere Rolle, denn sie sind für unsere Gesellschaft und Unternehmen eine wichtige Investition in die Zukunft. Gerade bei der Ausbildung junger Menschen müssen wir die Schaffung neuer Ausbildungsplätze insbesondere in den modernen Berufssparten wie Technologie und Kommunikation voranbringen und verstärkt für sie werben. Natürlich müssen auch die klassischen handwerklichen Berufe berücksichtigt werden, denn oftmals suchen diese auch händeringend nach Auszubildenden.

Nach wie vor gilt: Engagierte und qualifizierte Nachwuchskräfte sind in der modernen Arbeitswelt mehr denn je gesucht. Deshalb begrüße ich die Initiative von saaris, die gemeinsam mit der htw saar im Rahmen der Veranstaltung „Jobbing Center“ am 13. Juni die vielfältigen Möglichkeiten einer beruflichen Karriere in saarländischen Unternehmen präsentieren. Rund 100 Unternehmen bieten wertvolle Einblicke in ihre Produkte, Geschäftsmodelle, Dienstleistungen und Unternehmenskultur. Möglichst viele junge Menschen, Schulabgänger, Hochschulabsolventen aber auch junge Fachkräfte sollen angesprochen und über neue Berufsbilder sowie die Standortvorteile des Landes informiert werden.

Ich bin zuversichtlich, dass das „Jobbing Center“ Maßstäbe setzt und Anreize schafft, um der jungen Generation eine fundierte Ausbildung und einen sicheren Arbeitsplatz zu ermöglichen. Gleichzeitig haben die teilnehmenden Unternehmen die Chance, die besten Köpfe für sich zu gewinnen, eine echte Win-Win-Situation.

Als Schirmherr wünsche ich dem „Jobbing-Center“ einen erfolgreichen Verlauf, den Organisatoren eine positive Resonanz und den jungen Gästen fruchtbare Gespräche, Tipps und eine glückliche Hand bei ihrer Berufswahl.
X
Ulrich Commerçon
Minister für Bildung und Kultur

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Schülerinnen und Schüler,

was mache ich nach der Schule? Diese Frage stellen sich in jedem Jahr viele Schülerinnen und Schüler, wenn das Ende ihrer Schulzeit näher rückt und sie sich auf den Weg in die Berufswelt machen. In unseren Schulen werden die Jugendlichen gut darauf vorbereitet. Sie erhalten eine hervorragende berufliche Orientierung, die gezielt ihren Kompetenzerwerb fördert und die sie so befähigt, die Wahl ihres Berufes sowie den Weg dorthin – egal ob er zum Beispiel über eine Ausbildung oder ein Studium führt – als individuellen Prozess möglichst eigenverantwortlich zu gestalten.

Ein wesentliches Ziel der schulischen Berufsorientierung ist die Ausweitung des Berufespektrums. Schülerinnen und Schülern soll der Blick geöffnet werden für die vielfältigen Möglichkeiten und Alternativen in der Welt der Berufe, die für jede und jeden individuelle Chancen und Gestaltungsmöglichkeiten bereithält. Um diese zu kennen und zu nutzen ist es unabdingbar, Berufe und Berufsbereiche in der Praxis zu erleben, potenzielle Ausbildungsbetriebe kennenzulernen und mit möglichen künftigen Arbeitgebern in Kontakt zu treten.

Genau dafür steht den Schülerinnen und Schülern im Saarland am 13. Juni 2019 das Jobbing Center zur Verfügung. Mit ihrem innovativen und anspruchsvollen Konzept möchten die Veranstalter Saarland-Marketing und htw Saar gemeinsam Schülerinnen und Schüler über die Arbeitswelt informieren, um sie für eine Berufsausbildung oder ein Studium, wenn möglich mit anschließender Karriere im Saarland, zu begeistern.

Das Jobbing Center bietet für alle, die schon wissen, was sie wollen, das Passende an. Und alle, die sich noch nicht sicher sind, finden dort Anregungen und Tipps, die ihnen helfen, ihren individuellen Weg in die berufliche Zukunft zu gestalten.

Als Schirmherr lade ich dazu ein, das Jobbing Center zu besuchen. Ich freue mich, wenn viele junge Menschen, die vor der Wahl ihres beruflichen Weges stehen, die vielfältigen und besonderen Möglichkeiten nutzen, die das Jobbing Center bietet.

Mit freundlichen Grüßen Ihr

Ulrich Commerҫon Minister für Bildung und Kultur